Urologie für Alle

20.07.2020

Beitrag zu Penisverkrümmung

Die Kampagne „Urologie für Alle“ ist ein Projekt der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) und dem Berufsverband der Deutschen Urologen e.V. (BvDU) in Kooperation mit mehreren Partnern, das Männer davon überzeugen soll, Kontrollbesuche zur Früherkennung beim Urologen wahrzunehmen und auch Frauen und Kinder dazu zu bringen, bei Erkrankungen des Urogenitaltrakts (Niere, Blase, Genitalien, etc.) frühzeitig einen Urologen aufzusuchen.

Dr. Kuehhas erklärt in einem Beitrag auf der Kampagnenplattform urologie-fuer-alle.de die Induratio Penis Plastica in Abgrenzung zu einer angeborenen Penisverkrümmung und weist darauf hin, dass auch bei einer erworbenen Penisverkrümmung ein frühzeitiger Besuch beim Urologen die Chancen erhöht, die Erkrankung erfolgreich zu behandelm

Zum Beitrag auf urologie-fuer-alle.de