Angeborene Penis­verkrümmung

In vielen Fällen wird die angeborene Penisverkrümmung erst in der Pubertät von den Betroffenen wahrgenommen. Sie resultiert häufig in einem verminderten Selbstwertgefühl und führt ferner zu Problemen beim Geschlechtsverkehr. Herr Dr. Kühhas ist Ihr Spezialist für die Korrektur der angeborenen Penisverkrümmung.

Home » Behandlungen » Medizinische Genitalchirurgie » Angeborene Penis­verkrümmung

Angeborene Penisverkrümmung:

Penisbegradigung mittels STAGE Technik

Wie häufig ist eine angeborene Penisverkrümmung?

Bei der kongenitalen bzw. angeborenen Penisverkrümmung handelt es sich um eine Deviation des Penisschafts, welche von Geburt an besteht. Betroffen sind davon ein bis vier Prozent aller Männer.

Welche Probleme die angeborene Penisverkrümmung mit sich bringt

Erfahrungsgemäß wenden sich die Patienten erst in der Pubertät oder in der Adoleszenz mit Ihrem Problem an den Urologen. In dieser Lebensphase finden die ersten sexuellen Kontakte statt und die Krümmung des Penis erlangt aufgrund der erschwerten Durchführung von Geschlechtsverkehr an Bedeutung. Oft hindert das Schamgefühl die Betroffenen sich jemanden anzuvertrauen. So lange bis der Leidensdruck im Erwachsenenalter überhand nimmt.

Im ungünstigsten Falle beeinträchtigt die angeborene Deformität des Penis die Patienten an der Bewältigung ihres Alltages. Das Studium wird vernachlässigt oder der Job gekündigt. Sexuelle Kontakte werden vermieden, Beziehungen aufgelöst.
Dies widerspiegelt das Ausmaß der Penisdeviation auf das Selbstbewusstsein als auch das psychische Wohlbefinden des Betroffenen.

Die angeborene Penisverkrümmung in Zahlen

Prozentsatz Penisverkrümmung Männer

1-4%

Operative Penisverkrümmungskorrektur

Therapie der Wahl

STAGE Technik begradigt in % der Fälle

99%

Vorhauterhaltung

möglich

Beschwerdebild der angeborenen Penisverkrümmung

Betroffene Männer berichten über folgende Probleme bzw. Symptome:

  • Schwierigkeiten bei der Durchführung von Geschlechtsverkehr, durch den ausgeprägten Verkrümmungsgrad der Penisdeviation
  • Schmerzen während des Geschlechtsverkehrs (Dyspareunie) beim Patienten oder ihren Sexualpartnern
  • Ein vermindertes Selbstwertgefühl aufgrund der Deformität des Penis
  • Vermeidung sexueller Kontakte aufgrund des Schamgefühls welches bei der Präsentation des Gliedes aufkommt

Bei Vorliegen einer angeborenen Penisverkrümmung ist es wichtig diese bei einem Urologen offenzulegen, welcher seinen Schwerpunkt auf die Korrektur von Penisverkrümmungen gelegt hat.

Die Lösung des Problems

Man(n) muss die Belastung durch die Penisverkrümmung nicht in Kauf nehmen – durch eine geeignete Behandlung kann der Einbuße der Lebensqualität durch die Penisdeviation Abhilfe geschaffen werden. Mittels einem kurzen operativen Eingriff kann wieder ein erfülltes Sexualleben erlangt werden.
Konservative Therapieansätze, wie die Anwendung eines Streckapparates oder die Einnahme von Medikamenten, bringen bei der kongenitalen Penisverkrümmung nicht den gewünschten Erfolg.

Dr. Kühhas hat sich auf die Behandlung angeborener Penisverkrümmungen spezialisiert, seine wissenschaftlichen Bestrebungen in diesem Bereich resultierten in der Weiterentwicklung und Verbesserung etablierter Behandlungsverfahren. Die so genannte STAGE Technik (Superfizielle Tunica Albuginea Geometrisch-basierte Exzisions Technik) stellt eine valide und effektive Alternative zu der herkömmlichen Penisverkrümmungskorrektur nach Nesbit dar. Die Entwicklung der STAGE Technik beruht auf der Notwendigkeit höherer Begradigungsraten und der Erlangung höherer Patientenzufriedenheit infolge einer operativen Penisbegradigung.

Die STAGE Technik im Detail:

1.

Schritt 1:

Anhand der geometrischen Prinzipien der STAGE Technik wird der Punkt der maximalen Krümmung (P) identifiziert. Dieser befindet sich an der Kreuzungsstelle der beiden Achsen der Verkrümmung. Dort kann mit minimaler Intervention eine maximale Begradigung erzielt werden.

2.

Schritt 2:

Der Punkt der maximalen Krümmung (P) wird markiert. Die Tunika albuginea (Schwellkörperhaut) besteht aus zwei Schichten, einer inneren und einer äußeren Schicht. Bei der STAGE Technik wird die Tunika albuginea nicht perforiert. Damit bleibt der Erektionsmechanismus im Schwellkörper unangetastet.

3.

Schritt 3:

Eine im 3x1 mm große Ellipse wird aus der äußeren Schicht der Tunika albuginea ausgeschnitten und der Defekt wird mit resorbierbarem Nahtmaterial verschlossen.

4.

Schritt 4:

Die einzelnen Schritte werden so oft wiederholt bis eine vollständigen Begradigung des Penis erlangt worden ist.

5.

Schritt 5:

Nach vollständiger Begradigung des Penis erfolgt die Reposition aller Gewebsschichten und der Haut.

Korrektur der angeborenen Penisverkrümmung auf einem Blick:

STAGE* Nesbit**
Penislängenverlustminimalhoch
Hämatomfrequenzgeringhoch
Postoperative Potenzstörungnicht verzeichnetbis zu 23%
Nahtmaterialresorbierbarmeist nicht resorbierbar
Knoten des Nahtmaterialsnicht tastbartastbar
Begradigungsrate99,1 %76,2 %

* Kuehhas FE, Egydio PH. Superficial tunica albuginea excision, using geometric principles, for the correction of congenital penile curvature.BJU Int. 2012 Dec;110(11 Pt C):E949-53 ** Syed AH, Abbasi Z, Hargreave TB. Nesbit procedure for disabling Peyronie's curvature: a median follow-up of 84 months. Urology. 2003. May;61(5):999-1003.

Wie bei jedem anderen chirurgischen Eingriff kann nur durch ausreichende Erfahrung des Operateurs und die Wahl der für den Patienten am besten geeignetste Operationsmethode die Komplikationsrate deutlich reduziert und das gewünschte Resultat erzielt werden. Umso wichtiger ist es daher, dass Sie mit dem genannten Problem einen Facharzt für Urologie mit dem Spezialgebiet der Genitalchirurgie aufsuchen. Eine Aufklärung über eine potentielle Operation sollte auch stets mit einem ausführlichen Gespräch über Risiken und Nebenwirkungen des Eingriffes einhergehen.

Überblick

NarkoseVollnarkose
Dauer des EingriffesCa. 60-120 min
KrankenhausaufenthaltAmbulant möglich.
ArbeitsfähigAm darauffolgenden Tag (sitzende Tätigkeit)
Schmerzengering
Risikogering
GeschlechtsverkehrNach sechs Wochen möglich
SportNach einer Woche möglich
EndresultatNach ca. 4-8 Monaten sichtbar

Ich leide an einer angeborenen Penisverkrümmung, was soll ich tun?

Scheuen Sie sich nicht mit uns in Kontakt zu treten, falls Sie an einer kongenitalen Penisverkrümmung leiden. In einem diskreten und professionellen Umfeld können Sie mir Ihre Sorgen und Ängste mitteilen.

Lassen Sie uns schon heute gemeinsam eine Lösung finden!

Hier geht es zu den FAQs zum Thema angeborene Penisverkrümmung.