Blog

Erfahren Sie mehr über aktuelle Themen und Fragestellungen.

01.04.2021

Die Penispumpe: Spielzeug oder medizinisches Hilfsmittel?

Beim Thema Penispumpe denken viele Menschen an ein Sexspielzeug, das da diese Unterdruck- und Vakuumpumpen gerne in Erotikshops verkauft werden. Die Penispumpe ist jedoch auch ein medizinisch anerkanntes Hilfsmittel, das bei Erektionsstörungen, Impotenz oder Penisverkrümmung eingesetzt wird.

Mehr lesen

19.02.2021

Mikropenis

Viele Männer haben das Gefühl, dass ihr Penis im Vergleich zu anderen zu klein ist. Ein wirklich anatomisch unterdurchschnittlich kleiner Penis ist jedoch sehr selten. Doch gibt es den Begriff des „Mircopenis“ als medizinische Diagnose durchaus.

Mehr lesen

21.01.2021

Techniken & Methoden der Beschneidung

Die Beschneidung des Mannes wird heute aus unterschiedlichsten Motiven durchgeführt. Während im Kindesalter in der Regel medizinische und religiöse Gründe ausschlaggebend sind, lassen sich viele erwachsene Männer auch aus ästhetischen Gründen beschneiden. Zur Entfernung der Vorhaut haben sich dabei verschiedenste Methoden herausgebildet.

Mehr lesen

22.12.2020

Penisverkrümmung durch „Penisbruch“?

Die erworbene Penisverkrümmung ist eine relativ häufige Erkrankung, von der bis zu 10% aller Männer im Laufe ihres Lebens betroffen sind. Dabei verformt sich der erigierte Penis so, dass das Glied buchstäblich abknickt und es zu Biegungen oder Verformungen kommt. Bei der Frage nach der Ursache einer Penisverkrümmung denken viele Männer als allererstes an einen „Penisbruch“. Eine Penisruptur ist allerdings in den seltensten Fällen der Grund für eine erworbene Penisverkrümmung. Vielmehr entwickelt sich eine Induratio Penis Plastica – so der medizinische Fachbegriff – meist über einen längeren Zeitraum und ist wohl auf eine überschießende Heilungsreaktion in Folge kleinster Micro-Verletzungen zurückzuführen. Allerdings kann auch eine nicht umgehend oder falsch behandelte Ruptur des Penis sehr wohl zu einer Penisverkrümmung führen.

Mehr lesen

18.12.2020

In wie weit betrifft eine IPP Erkrankung die Partnerin

Bei einer erworbenen Penisverkrümmung (Induratio Penis Plastica) bilden sich unter Haut des Penis Verhärtungen in Form von Plaques aus. In Folge verliert der Penis an Flexibilität und entwickelt eine deutliche Krümmung, bis hin zu dem Punkt, dass der Geschlechtsverkehr schwierig oder sogar unmöglich ist.

Mehr lesen

22.10.2020

Veränderungen des Penis im Alter

Viele Männer stellen mit zunehmenden Alter fest, dass ihr Glied sich verändert. Dass der Penis schrumpft und kleiner wird, ist dabei oft keine Einbildung, sondern wirklich so. Schuld daran sind normale Alterungsprozesse sowie Änderungen im Hormonhaushalt. Genaue Zahlen gibt es nicht. Tatsächlich dürfte die Penislänge im Alter gegenüber den „besten Jahren“ um rund 1 bis 2 Zentimeter zurückgehen, beim Umfang verliert „Mann“ zwischen 0,5 bis 1 Zentimeter. Die gute Nachricht ist jedoch, dass „Mann“ auch aktiv etwas dagegen tun kann.

Mehr lesen

29.09.2020

Guter Sex = langes Leben?

Dass Sex gut für die Gesundheit, die Lebensqualität und das allgemeine Wohlbefinden ist, haben schon diverse Studien gezeigt. Bislang war jedoch nicht ganz klar, ob es auch einen Zusammenhang zwischen sexueller Aktivität und Langlebigkeit gibt. Im renommierten Journal of Sexual Medicine konnten Wissenschaftler nun einen Zusammenhang zwischen sexueller Aktivität und Sterblichkeitsrisiko aufzeigen.

Mehr lesen

31.08.2020

Die unterschiedlichen Beschneidungsstile

Die Beschneidung der Vorhaut des Mannes hat in zahlreichen Kulturen eine jahrtausendalte Geschichte. Auch heute wird die Zirkumzision nicht nur aus medizinischen Gründen (Phimose) durchgeführt, sondern vor allem aus religiösen, kulturellen und auch ästhetischen. Dabei ist Beschneidung aber ist nicht gleich Beschneidung. Je nach Art und Stil der Zirkumzision wird die Vorhaut des Penis ganz oder nur teilweise entfernt. Wird soviel Haut entfernt, dass die Eichel stets komplett freiliegt, spricht man von einer radikalen Zirkumzision. Wird dagegen lediglich ein Teil der Vorhaut entfernt, spricht man von einer partiellen Zirkumzision oder Teilbeschneidung.

Mehr lesen

10.08.2020

Blutpenis und Fleischpenis

Für viele Männer ist die eigene Penisgröße wichtig, weil sie diese als wichtigen Teil ihrer Männlichkeit sehen. Dabei geht es nicht nur um die Größe des Glieds im erigierten Zustand. Auch wie der Penis im schlaffen Zustand – in der Sauna, unter der Dusche oder in der Umkleide – wirkt, ist den meisten Männern wichtig.

Mehr lesen

20.07.2020

Penisgröße: Wann ist ein Penis zu klein?

Die Größe des eigenen Penis ist für viele Männer ein Problem, denn sie assoziieren ihre Männlichkeit allein mit einem großen, beziehungsweise langen Penis. Sie befürchten, dass ihr Penis zu klein ist, um die sexuellen Bedürfnisse oder Wünsche einer Partnerin zu befriedigen, und vergleichen sich und ihr „bestes Stück“ stets mit anderen Männern. Im Zentrum steht die Frage, wie Länge und Umfang des Glieds im Vergleich zu anderen Männern „abschneiden“.

Mehr lesen